Noch
bis zum neuen Datenschutzrecht nach der DS-GVO
Zeitung mit der Überschrift Aktuelles
special photo blue toned f/x, set made from my images

Verpflichtung auf die Vertraulichkeit nach der DS-GVO

18. Dezember 2017

Nach § 5 BDSG hatten die Unternehmen ihre Beschäftigten schriftlich auf das Datengeheimnis zu verpflichten. In den meisten Unternehmen war diese Forderung umgesetzt und entsprechende Verpflichtungserklärungen wurden in der Regel im Rahmen der Unterzeichnung des Arbeitsvertrags abgegeben. Die DS-GVO schreibt eine solche Verpflichtung nicht mehr explizit vor. Aufgrund der sich aus der DS-GVO ergebenden Nachweis- […]

Die Rechenschaftspflicht (Accountability) nach der DS-GVO

18. Dezember 2017

Viele Regelungen der DS-GVO gab es zumindest in ähnlicher Form bereits in der bisherigen Gesetzgebung nach dem BDSG. Ein komplett neuer Aspekt ist jedoch die Einführung der sogenannten „Rechenschaftspflicht“ bzw. „Accountability“. Festgelegt ist diese Pflicht in Art. 5 Abs. 2 DS-GVO. In Absatz 1 dieses Artikels werden zunächst die Grundsätze der Datenverarbeitung personenbezogener Daten festgelegt. […]

Standortbestimmung – ist Ihr Unternehmen fit für die DS-GVO?

17. Dezember 2017

In den meisten Unternehmen ist mittlerweile bekannt, dass zahlreiche Prozesse angepasst werden müssen, um rechtzeitig zum 25.05.2018 konform zum neuen Datenschutzrecht zu sein. Entsprechende Projekte laufen bereits oder sind zumindest angestoßen um in dem engen Zeitrahmen möglichst alle relevanten Anforderungen der europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) zu erfüllen. Somit ist es ein guter Zeitpunkt für eine eigene […]

Schadenersatz bei Datenschutzverstößen nach der DS-GVO

5. Dezember 2017

Aktuell wird sehr viel über die Höhe des in der Datenschutz-Grundverordnung festgelegten Bußgeldrahmens diskutiert: 20 Millionen Euro oder 4% des weltweiten Konzern-Jahres-Brutto-Umsatzes, je nachdem, welcher Betrag höher ausfällt. Das sind enorme Summen, insbesondere wenn man sie mit den bisherigen Bußgeldern des BDSG vergleicht. Derzeit nahezu bedeutungslos: Schadenersatzansprüche Bislang liest und hört man allerdings relativ wenig […]

DSAnpUG-EU-2: Nach der Reform ist vor der Reform

5. Dezember 2017

Vor ca. 1,5 Jahren wurde die Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) verabschiedet, sie ist bereits in Kraft und ab 25.05.2018 wird sie nach zweijähriger Übergangsfrist zur Anwendung kommen. Zum selben Zeitpunkt wird das bisherige Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) außer Kraft gesetzt und durch ein vollständig neues (BDSG-neu) ersetzt. Regelungen nicht nur im BDSG Soweit, so gut und bekannt. Vielen ist […]

Melden Sie sich für unseren Newsletter an